Lichtinstallation zur Frankfurter Buchmesse

____________________________________________________________________________________________________________

Lyon schenkt Frankfurt eine Lichtinstallation

Während der diesjährigen Buchmesse strahlt der Frankfurter Römer in den schillerndsten Farben. In Rot, Blau, Gelb und Grün setzte
der Pariser Lichtkünstler Patrice Warrener die Rathausgiebel in Szene. Die Illumination ist ein Geschenk der französischen Partner-
stadt Lyon anlässlich der Bücherschau, bei der Frankreich in diesem Jahr Gastland war.

Am 19. Oktober fuhren die Fotofreunde Volker Fischer, Rudi Mainka und Toni Schnepf nach Frankfurt um dieses Farbspektakel
mittels Langzeitbelichtung und HDR-Techniken abzulichten. Leider konnten die Fotofreunde nur wenige Perspektiven nutzen,
da sich vor dem Eingang des Römers eine große Menschenmenge befand, die das Fotografieren im Nahbereich erschwerte.

Trotz der eingeschränkten Gestaltungsmöglichkeiten möchten wir Ihnen einige gelungene Aufnahmen nicht vorenthalten.

____________________________________________________________________________________________________________



____________________________________________________________________________________________________________

Da der Eiserne Steg und die Alte Oper in unmittelbare Nähe des Römers liegen, wollten wir die Gunst der Stunde nutzen um weitere
HDR-Belichtungsstapel von diesen Motiven anzufertigen.




____________________________________________________________________________________________________________

Rechte an den Bildern

Alle Fotos in dieser Online-Präsentation sind durch deutsche und internationale Gesetze urheberrechtlich geschützt.
Das Urheberrecht (Copyright) liegt bei den jeweiligen Autoren. Jede Reproduktion oder Republikation ist untersagt,
es sei denn, es besteht eine schriftliche Vereinbarung mit dem Bildautor.

© 2012 fotofreunde-sulzbach-taunus.de